01715273841  Ernst-Deger-Straße 31 31167 Bockenem
Sie sind hier: Startseite » Bockenem und Ambergau » In Bockenem

Dillsgraben

Vor ungefähr 1.000 Jahren ereignete sich bei Bockenem ein gewaltiger Erdfall. Der Trichter des Dillsgraben misst ungefähr 160m und ist ca. 60m tief. Es ist der größte Erdfall in Niedersachsen. Ein stiller Ort für herrliche Spaziergänge. Manchmal soll man dort auch noch den Ritter Dill sehen, dessen Burg im Dillsgraben versunken sein soll. Neben dem Dillsgraben befindet sich die Dillsburg, eine priavte Villa, die um 1888 von dem Bockenemer Unternehmen Weule errichtet wurde.

Weitere Hinweise

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.