01715273841  Ernst-Deger-Straße 31 31167 Bockenem
Sie sind hier: Startseite » Das Nette Haus » Die Zimmer

Das Helgoland-Zimmer

Warum genau es im Netten Haus ein Helgoland-Zimmer gibt, das erzählt Ihnen das Zimmer. Dass es ein Helgoland-Zimmer gibt hat mindestens drei Gründe, die unmittelbar mit der Geschichte des Hauses und Bockenems zu tun haben.

Die Einrichtung des Helgoland-Zimmers stammt genau aus der Zeit des Wiederaufbaus der Insel. Aus der Zeit stammten die ersten Verbindungen zwischen dem Netten Haus, Bockenem und Helgoland. Wir haben überlegt, ob wir das Zimmer mit neuen Möbeln ausstatten sollten, haben uns dann aber in Sinne der Nachhaltigkeit dagegen entscheiden.

Die Bilder und Accessoires des Zimmers erzählen weitere Geschichten, die das Haus mit Helgoland verbinden. Wer intensiv sucht, findet sogar ein Autogramm von "Zallu"-Uwe Friedrichsen. Seien Sie gespannt.

Hier finden Sie einen großen Kleiderschrank, ein Doppelbett mit Fußende in der Größe 2 x 2 m, eine Kommode und ein Sofa. Aus den beiden Südfenstern haben Sie ein herrlichen Blick in den großen Garten.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.